Über den ADFC Cuxhaven

Der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club (ADFC) vertritt vornehmlich die Interessen der Radfahrerinnen und Radfahrer in der Stadt Cuxhaven und im Landkreis Cuxhaven. Aber auch die Belange des Fußgängerverkehrs und des ÖPNV zählen zu unserem Arbeitsbereich, da sie auch zum Umweltverbund gehören.

Infoladen

Infoladen

Wir freuen uns auf Ihren Besuch in unserem Infoladen im Bürgerbahnhof, Am Bahnhof 1, 27472 Cuxhaven

Wir bieten AlltagsradlerInnen freundliche und kompetente Beratung "Rund ums Rad".

Wir geben praktische Tipps weiter und bieten Karten und Literatur an.

Unsere Öffnungszeiten

Mo: 10 - 12 Uhr & 15 - 17 Uhr
Di: 15 - 17 Uhr
Mi: Geschlossen
Do: 15 - 18 Uhr
Fr: 10 - 12 Uhr
Sa & So: Geschlossen

Zwischenpause am See

Radtouren

Während der Fahrradsaison bieten wir Fahrradtouren unterschiedlicher Länge an: Halbtages- und Tagestouren an Sonnabenden und Sonntagen sowie die beliebten Feierabendtouren.

Weitere Informationen
Codierung

Codierungen

An jedem 1. und 3. Donnerstag im Monat bieten wir im Infoladen in Cuxhaven die Fahrradcodierung an (außer an Feiertagen).

Außerdem steht das Codierteam bei ausgewählten öffentlichen Veranstaltungen im gesamten Landkreis bereit.

Weitere Informationen

Aktiv mitarbeiten

Der ADFC lebt durch die Mitarbeit seiner aktiven Mitglieder!
 

Wir können an vielen Stellen auf Erfolge verweisen. Dennoch stehen noch viele weitere Aufgaben an, und du kannst dabei aktiv mit anpacken.

Fahrrad kann mehr – denn rund um das Fahrrad gibt es spannende Themen und ganz gleich, ob es um die Verkehrssicherheit geht, dem erlebten Spaß bei einer geführten Tour oder das Verstehen der Fahrradtechnik – bei uns bist du richtig. 

Wenn du überdies gern Verantwortung übernehmen und selbst einen Teil dazu beitragen möchtest, dass Radfahrerinnen und Radfahrer überall gut und gern in Cuxhaven unterwegs sind, dann unterstütze uns mit deinem ehrenamtlichen Engagement. Bei uns gibt es kleine und große Projekte, bewährtes und neues.

Egal, wohin du tendierst: Der ADFC bietet dir eine sinnvolle Tätigkeit, Einarbeitung und Fortbildung, gute Zusammenarbeit und Kontakte mit anderen Engagierten.

Wenn wir dein Interesse geweckt haben, melde dich bei uns unter info [at] adfc-cuxhaven.de, oder spreche uns bei einer unserer Veranstaltungen an.

Tourenleitung

Möchtest du anderen Menschen die Freude am Radfahren vermitteln? Dann werde Radtourenleiter!

Als ehrenamtliche Radtourenleitung planst, organisierst und leitest du eigenständig ADFC-Radtouren.
Die Touren können ganz unterschiedlich sein: lang oder kurz, gemütlich oder sportlich, kulturell oder kulinarisch, für Erwachsene, Kinder oder Familien.
Alle Touren werden in unserem Radtourenprogramm, auf unserer Webseite und in den sozialen Medien veröffentlicht.

Öffentlichkeitsarbeit

Du möchtest an entscheidender Stelle das Fahrrad voranbringen?

Ideen, Kreativität und Freude am Umgang mit Menschen verbindest du mit Interesse an neuen Aufgaben, damit der ADFC, seine Aktivitäten und Anliegen in der Öffentlichkeit wahrgenommen werden und der Verband für Radfahrerende und Mitglieder attraktiv ist.

Wie kannst du dich einbringen?

  • ADFC-Veranstaltungen
  • Mitgliederwerbung
  • Beratung in unserem Infoladen

Fahrrad-Codieren

Mit unseren Codieraktionen arbeiten wir schon seit Jahren erfolgreich gegen den Fahrraddiebstahl an.
Durch das Codieren von Fahrrädern trägst du aktiv zum Diebstahlschutz bei.

Was ist zu tun?

  • Hilf uns bei der Gravur des Rades und dem Anbringen der Aufkleber.
  • Du hast technisches Geschick und arbeitest gern sorgfältig.
  • Du bist zuverlässig und körperlich so fit, dass du ein Fahrrad heben kannst.
  • Unterstützung gibt es von unseren engagierten Aktiven.

Publikationen

Der ADFC hat verschiedene Veröffentlichungen. Neben touristischen Broschüren wie „Deutschland per Rad entdecken“ und „Radurlaub“ gehört auch das beliebte Mitgliedermagazin „Radwelt“ dazu, das alle zwei Monate über aktuelle Verbraucherthemen und politische Entwicklungen informiert. Nicht fehlen darf die Radwelt-Ritzelbande: Für Kinder wird es in der „Radwelt“ bunt und schräg.

Desweiteren finden Sie im Bereich Publikationen Flyer und Infohefte, die der ADFC Cuxhaven herausgegeben hat.

Radwelt-Ausgabe 4.2023

Die Radwelt berichtet aktuell über Themen rund ums Fahrrad und die Arbeit des ADFC. Das sind die Themen der Radwelt 4.2023, alle frei verfügbaren Artikel und weitere Informationen sind verlinkt.

Der Teaser zeigt das Cover des ADFC-Jahresberichts 2022.

ADFC-Jahresbericht

Mit dem Jahresbericht informieren der Bundesvorstand des ADFC sowie die Bundesgeschäftsstelle über die Arbeit des Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Clubs e. V. der vergangenen zwölf Monate.

Titelcover Deutschland per Rad entdecken 2023 und 2024

Deutschland per Rad entdecken

Der Radurlaubsplaner „Deutschland per Rad entdecken“ zeigt auf 64 Seiten wie vielfältig Deutschland für Radreisende ist. Der ADFC stellt eine Auswahl der schönsten Routen Deutschlands vor und gibt Tipps zur Radreiseplanung.

ADFC-Booklet So geht Verkehrswende

ADFC-Booklet So geht Verkehrswende

Das ADFC-Booklet „So geht Verkehrswende – Infrastrukturelemente für den Radverkehr“ gibt einen Überblick über die verkehrspolitische Arbeit des ADFC. Sie zeigt unterschiedliche Führungsformen des Radverkehrs und bewertet sie.

Radurlaub 2021 - bietet viele pauschale Radreisen

Radurlaub

Vielfältig, erholsam und spannend: Im Radurlaub stellt der ADFC pauschale Radreiseideen von professionellen Radreiseveranstaltern vor. ADFC-Mitgliedern erhalten bei vielen Reisen einen 25-Euro-Rabatt bei der Buchung.

Publikation Verkehrspolitisches Programm

Publikation: Verkehrspolitisches Programm

Das Verkehrspolitische Programm des ADFC ist die Basis seiner bundesweiten verkehrspolitischen Arbeit und Grundlage dafür, mehr Menschen zum Radfahren zu bewegen.

Unser Vorstand

oder zumindest ein Teil davon

Ralf Faber

  • 1. Vorsitzender
  • TourGuide

Hilde Vollmers

  • 2. Vorsitzende
  • TourGuide

Siegfried Brunotte

  • Codierung
  • Infoladen

Fördermitglieder

Diese Firmen setzen sich auch politisch als ADFC Fördermitglieder für das Fahrrad ein:

Rad & Tour Cuxhaven GmbH

Rad&Tour Cuxhaven

Schillerstraße 45
27472 Cuxhaven

https://www.radundtour.de/

 

Logo Nordseebad Otterndorf

Stadt Otterndorf

Hotel & Restaurant Neuses

Schmetterlingsweg 6
27478 Cuxhaven

Landhaus Ahrens

Dorfstraße 31
27628 Hagen im Bremischen – Bramstedt

Best Western - Das Donners

Best Western Hotel Das Donners

Am Seedeich 2
27472 Cuxhaven

ADFC vor Ort

Der ADFC ist in mehr als 450 Städten in Deutschland vertreten. In der Karte finden Sie Ihren direkten Ansprechpartner vor Ort. Filtern Sie entweder nach Bundesländern oder klicken Sie sich direkt durch die Karte. Alle Kontaktmöglichkeiten finden Sie mit einem Klick auf den ausgewählten ADFC-Marker in der Karte.

Kontakt zum ADFC Cuxhaven

ADFC Cuxhaven

Bürgerbahnhof

Am Bahnhof 1, 27472 Cuxhaven

Tel: 04721-399599
info@adfc-cuxhaven.de

Häufige Fragen von Alltagsfahrer*innen

  • Was macht der ADFC?

    Der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club e.V. (ADFC) ist mit bundesweit mehr als 200.000 Mitgliedern, die größte Interessenvertretung der Radfahrerinnen und Radfahrer in Deutschland und weltweit. Politisch engagiert sich der ADFC auf regionaler, nationaler und internationaler Ebene für die konsequente Förderung des Radverkehrs. Er berät in allen Fragen rund ums Fahrrad: Recht, Technik, Tourismus.

    weiterlesen

  • Wie erreiche ich den ADFC Cuxhaven?

    Infoladen des ADFC Cuxhaven
    Im Bürgerbahnhof, Am Bahnhof 1, 27472 Cuxhaven

    Öffnungszeiten:
    Mo: 10 - 12 Uhr & 15 - 17 Uhr
    Di: 15 - 17 Uhr
    Mi: Geschlossen
    Do: 15 - 18 Uhr
    Fr: 10 - 12 Uhr
    Sa & So: Geschlossen

    Telefon: 04721-399599
    Anrufe können jedoch nicht immer persönlich entgegengenommen werden.

    E-Mail: info [at] adfc-cuxhaven.de

    Persönliche Termine sind nach Absprache möglich.

    weiterlesen

  • Was bringt mir eine ADFC-Mitgliedschaft?

    Radfahren muss sicherer und komfortabler werden. Wir nehmen dafür – auch Dank Ihrer Mitgliedschaft – nicht nur Einfluß auf Bundestagsabgeordnete, sondern setzen uns auf Landes- und Kommunalebene für die Interessen von Radfahrern ein. Für Sie hat die ADFC Mitgliedskarte aber nicht nur den Vorteil, dass wir uns für einen sicheren und komfortablen Radverkehr einsetzen: Sie können egal, wo Sie mit Ihrem Fahrrad unterwegs sind, deutschlandweit auf die AFDC-Pannenhilfe zählen. Außerdem erhalten Sie mit unserem zweimonatlich erscheinenden ADFC-Magazin Information rund um alles, was Sie als Radfahrer politisch, technisch und im Alltag bewegt. Zählen können ADFC-Mitglieder außerdem auf besonders vorteilhafte Sonderkonditionen, die wir mit Mietrad- und Carsharing-Anbietern sowie Versicherern und Ökostrom-Anbietern ausgehandelt haben. Sie sind noch kein Mitglied?

    weiterlesen

Bleiben Sie in Kontakt